Über mich

Mein bisheriges Berufsleben habe ich in verschiedenen sozialen und medizinischen Einrichtungen sowie an der Universität meiner Heimatstadt Dortmund verbracht, die letzten 18 Jahre davon in leitenden Positionen. Ausgebildet bin ich als Diplompädagoge; Systemischer Therapeut und Berater (SG); Systemischer Supervisor und Coach (DGSF). Seit über 25 Jahren begleite ich Menschen in Krisensituationen und unterstütze sie in ihrer Persönlichkeitsentwicklung.

Ich lebe seit 2007 in Würzburg, bin verheiratet und Vater von 4 Kindern.

In meiner Arbeitsweise bin ich geprägt von systemischen und psychodynamischen Denkmodellen und einer zutiefst humanistischen Grundhaltung. Dem tiefen Verstehen von komplexen Dynamiken und Zusammenhängen messe ich viel Bedeutung bei. Manchmal muss dafür die Komplexität einer Betrachtung erhöht oder erweitert, manchmal aber auch reduziert werden. Es geht darum, die für die Bearbeitung des Themas wesentlichen Dimensionen zu erfassen.

Bei alledem begegne ich Ihnen aufrichtig, verbindlich und als ein echtes Gegenüber. Ich mute Ihnen meine persönliche Meinung zu, dränge Sie Ihnen aber nicht auf.

Sie können sicher sein: Ich lasse mich voll und ganz auf Ihre Anliegen ein und freue mich tatsächlich sehr, wenn ich Ihnen helfen kann.

Nehmen Sie gerne in meiner Praxis in Winterhausen (bei Würzburg) Platz, ich freue mich auf Sie.

„Jenes Feingefühl, das den Taktvollen auszeichnet,
ist ein Gefühl für das Du, für den Mitmenschen,
für die Eigenart und das Eigenrecht des anderen Menschen,
ist ein Respekt vor der letzten Unnahbarkeit des anderen.“

JAKOB MUTH, 1967